Systemische Psychotherapeutin
Supervisorin und Coach
Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainerin


 
1020 Wien, Gabelsbergergasse 3/17
Telefonische Voranmeldung erbeten:
Tel Nr: +43 664 221 39 50
                                     

Mag.a Karin Maria Untersteiner

Untertitel

ZU MEINER METHODE


Systemische Familientherapie ist eine Form der Psychotherapie, bei der der Mensch in Beziehung mit einer Umwelt gesehen wird. Diese Methode unterstützt KlientInnen, durch die Fokussierung auf deren eigene Ressourcen und ist lösungsorientiert. Sie begleitet Veränderungsprozesse. KlientInnen werden als ExpertInnen ihres Lebens gesehen und wertgeschätzt.

Aus Erkennen, Verstehen, entsteht L E R N E N, durch gewolltes Verändern wird WANDELN (z.B. der Haltung, Einstellung) hervorgerufen und damit kommt es zu persönlichem WACHSTUM.


Durch Fragen, Metaphern, Geschichten, Skalierungen sowie diverse Verfahren, bei denen innere Bilder im Außen abgebildet werden (Genogramm, Familienrad, Leerer Stuhl, Gesundheitsbild, Flipchart, System-/ Familienbrett, Timeline, Malen, Zeichnen, etc.) werden KlientInnen verschiedene Möglichkeiten zur Veränderung aufgezeigt.


Trancegeschichten, Atem- und Körperübungen können die KlientInnen als "eigenes Werkzeug" nutzen lernen.